Rechtschutz

Die Rechtsschutzversicherung unterstützt Sie und Ihre Familie bei Rechtsfragen, um finanzielle Risiken von Rechtsstreitigkeiten zu minimieren und hilft bei der Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen vor Gericht. Es können hier verschiedenste Bausteine kombiniert werden, daher ist hier eine individuelle Beratung nötig.

  • Fahrzeug Rechtsschutz
  • Fahrzeug Vertrags Rechtsschutz
  • Lenker Rechtsschutz
  • Schadenersatz- und Strafrechtsschutz für den Privat und Berufsbereich
  • Arbeitsgerichtsrechtsschutz
  • Sozialversicherungsrechtsschutz
  • Beratungsrechtsschutz
  • Allgemeiner Vertragsrechtsschutz
  • Rechtschutz für Grundstückseigentum und Miete
  • Rechtschutz für Erb- und Familienrecht
  • Vorsatzdelikte

Sehr gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung – lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Beispiele für die Rechtsschutzversicherung

Schadenersatz-Rechtsschutz für den Privat- und Berufsbereich:
Sie stürzen auf einem nicht gestreuten Weg und verletzen sich. Ein Schmerzensgeldbetrag soll geltend gemacht werden.
 
Straf-Rechtsschutz für den Privat- und Berufsbereich:
Sie stoßen bei einer Schiabfahrt mit einem Schiläufer zusammen und verletzen ihn schwer. Ein Strafverfahren droht.
 
Lenker-Rechtsschutz:
Wenn Sie sich das Auto von einem Freund ausborgen oder mit einem Mietwagen unterwegs sind.
 
Allgemeiner Vertrags-Rechtsschutz inkl. Versicherungsvertragsstreitigkeiten für den Privatbereich:
Das gekaufte Haushaltsgerät funktioniert nicht und die Firma weigert sich das Gerät in einen ordnungsgemäßen Zustand zu versetzen.
 
Beratungs-Rechtsschutz für den Privat- und Berufsbereich:
Rechtsauskunft bei einem Anwalt zu jedem Thema.

Arbeits- und Sozialversicherungs-Rechtsschutz:
Sie ziehen sich im Beruf eine schwerewiegende Verletzung zu und der Sozialversicherungsträger verweigert die Rente.
 
Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete:
Die Miete wird ungerechtfertigt erhöht - es muss ein Prozess gegen den Hauseigentümer angestrengt werden.
 
Rechtsschutz aus Erb- und Familienrecht:
Sie möchten anlässlich einer Erbschaft Ihren Pflichtteil gerichtlich geltend machen.